Elterninfo vom 15. Mai

Liebe Eltern,

das Tauffest rückt mit großen Schritten näher, die Organisation läuft auf Hochtouren. Für einen wichtigen Punkt, die An- und Abreise, benötigen wir jetzt Ihre Mithilfe. Weitere Informationen zu allen anderen Fragen erhalten Sie noch rechtzeitig vor dem Tauffest und finden Sie auch unter www.kirche-hamburg-spezial.de.

Teilen Sie uns bitte mit, auf welchen Weg Sie und Ihre Gäste zum Tauffest kommen werden, damit wir die notwendigen Kapazitäten entsprechend bereitstellen können.

 

1. Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Wie schon auf den Vorbereitungstreffen gesagt: Es gibt keine Parkplätze an der Elbe! Deshalb nochmals unsere Bitte, reisen Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln an. Ab dem S-Bahnhof Blankenese gibt es einen eigens eingerichteten Shuttle-Service mit Linien-Bussen der PVG.

2. Anfahrt mit dem PKW:
Für jene, die auf einen PKW angewiesen sind, stehen Parkplätze im Osterbrooksweg (Ex-Edeka-Gelände) in Schenefeld in ausreichender Zahl zur Verfügung. Auch von dort aus gibt es einen Shuttle-Service zum Falkensteiner Ufer.

3. Anfahrt mit dem Schiff:
Ein besonderer Weg zum Tauffest geht mit der MS Classic Queen über die Elbe. Wir können zwei Schiff-Fahrten anbieten: (1) von den Landungsbrücken, (2) von Teufelsbrück zum Blankeneser Anleger (Fußweg am Strand entlang zum Ort des Tauffestes: ca. 15 Minuten). Mit jeder Fahrt können insgesamt 400 Personenbefördert werden. Abfahrtszeit von den Landungsbrücken ist mittags gegen 13 Uhr, von Teufelsbrück ca. 1,5 Stunden vor Beginn des Tauffestes. Für die Fahrt wird ein Unkostenbeitrag von 3 Euro pro Person erhoben.
Da die Kapazitäten auf dem Schiff begrenzt sind, melden Sie sich bitte bei Interesse mit Angabe der genauen Personenzahl schnell an. Die Plätze werden nach Reihenfolge der Anmeldung vergeben.

 

Bitte teilen Sie uns bis Montag, den 23. Mai mit, wie Sie und alle Ihre Gäste anreisen. Folgende Informationen senden Sie bitte an tobias.woydack@kirchenkreis-hhsh.de

Name des Täuflings:................................

1. Öffentliche Verkehrsmittel und Shuttle ab S-Bahnhof, Anzahl der Personen: .....

2. Mit dem PKW und Shuttle ab Osterbrooksweg, Anzahl der Personen: .....

3. Mit dem Schiff ab Landungsbrücken, Anzahl der Personen: .....

4. Mit dem Schiff ab Teufelsbrück, Anzahl der Personen: .....

 

Sondergenehmigung für gehandicapte Personen:
Menschen mit Behinderungen können direkt bis zum Falkensteiner Ufer gefahren werden. Berechtigt sind Menschen mit einem Schwerbehindertenausweis, der bitte dem entsprechenden Ordnern vorgezeigt werden muss. Auch für diese PKWs gibt es keinen direkten Parkplatz an der Elbe, sondern in Blankenese. Der Fahrer kann anschließend mit dem Shuttle vom S-Bahnhof Blankenese zum Tauffest fahren.

 

Denken Sie bitte daran, bei der Anreise genügend Zeit einzuplanen. Alle Gäste sollten um 15.45 Uhr am Falkensteiner Ufer eingetroffen sein und Ihre Tische gefunden haben. Wir möchten gern gemeinsam mit allen um 16 Uhr mit dem Gottesdienst beginnen.